Elecs Tagesblog

Juli 2011

31.07.2011 - Casual ist auch heiss
Am DSC wurde ich von Nico R. mitgenommen an einen komsichen Ort. Sah aus wie einen Riesenburg, drin standen jede Menge Kreuze und Betten und alles durcheinander. Stimmung war da nicht zu bekommen. Also gingen wir lieber zu mir und kuschelten erst im Bett, dann waren wir im Bad kurz aktiv.

Wieder allein war ich dann am GNC. Heute mal wirklich übel Casual, sprich Jeans, Hemd.. und das alles relativ lässig und zugeknöpft. Und trotzdem quacken mich Leute an mit "Du siehst ja heiss aus!". Also das nächste Mal komm ich im Kartoffelsack aber ich glaub irgendwer hat mir mal gesagt das ich selbst in sowas gut aussehen würde. Was ja an sich keine Kunst ist, aber laut Erfahrung gerade für die Männerfraktion ein unmögliches unterfangen.

Im Dark Refuge tanzte ich dann, allerdings jetzt wieder weniger Casual angezogen mit Kitty Hood und Hotpants, welche aber auch nicht lange hielten. Im Sunland holte mich Farnham dann ab um brachte mich nach Maory Island. Irgendwo kam mir der Platz bekannt vor, scheinbar war ich hier schon mal vor Wochen, denn ich erkannte viel wieder. Wir setzten und vor eine Hütte auf die Couch, wo ich ihn schliesslich verführte. Eventuell würde die sich auch gut bei mir zu Hause machen. Mal schauen...


30.07.2011 - Angezogene Nacktschicht
Im DSC tanzte ich heute so wie ich war, nackt aus dem Bett gefallen, zwischen Fredy F. und Beavis. Später traf ich mich mit Caliban bei mir zu Hause und endlich sparten wir uns das lange Vorspiel und kamen wild in meinem Bad zur Sache. Und nach kurzer Pause waren wir noch duschen, was auch nicht ohne Folgen blieb.

Im Dark Refuge tanzte ich anschliessend und übernahm die Nachtschicht. Allerdings blieb ich heute relativ angezogen. Also mal keine Nacktschicht. Dann streunerte ich noch zum Sunland, aber dann überkam mich die Müdigkeit...


29.07.2011 - Not at home

(Anm: Heute hatte ich länger als geplant Besuch und war nicht aktiv..)

28.07.2011 - Versaute Songs
Auch heute war ich am GNC aktiv, später auch wie immer im Dark Refuge mit Rana zusammen. Heute war ich als Nachtschicht eingeteilt und suchte mir das Thema "Versaute Songs" raus. Es ist schon erstaunlich wie viele Songs es mit Ficken, Sex, Pussy usw. gibt. Und die meisten davon im EBM Stil. Hart aber herzlich oder wie kann man das nennen? Vor allem glaube ich kaum das ich dieses Set jemals in Köln hätte spielen dürfen. Ich glaub da wäre ich dreimal hochkant rausgeflogen. Und ich glaube selbst am GNC Berlin würde das kritisch.

Nachdem ich alle Songs durchhatte war die Schicht auch schon vorbei und ich streunerte noch umher, allerdings auch diesmal ergebnislos...


27.07.2011 - Wie man anderen gefällt
Heute habe ich länger am GNC gestanden, da ja heute mein Dark Refuge Freier Tag war, bevor ich MastervonDesaster besuchte. Hier fragte er mich die klassische Frage "Wie gefalle ich dir?" Naja, da weiss ich nie was ich drauf sagen soll. Denn hier in der Welt ist ja eigentlich niemand da um anderen zu Gefallen. Ich finde man sollte sich selbst gefallen, denn dann ist man zufrieden und stahlt das auch aus. Aber es gibt ja durchaus Leute die mich dazu nehmen um "Perfekt" zu sein und bei Frauen anzukommen. Naja, wer meint gutes Aussehen ist alles. Ich geh ja auch nicht hin uns passe mich den anderen Leuten an. Wen mein Neko Tail stört oder die Ohren hat eben Pech gehabt, wem meien Brüste zu klein sind auch. Im Falle von MastervonDesaster aber war die Frage nicht so kritisch, er wollte lediglich eine Meinung.

Im DSC traf ich dann auf Schmitzi, mit dem ich bald zu mir nach Hause ging. Auch wir wurden im Bad aktiv. Irgendwie entwickelt sich das zur neuen Lieblingslocation. Aber da schwank ich wie jede Katze ja ständig. Paar Wochen mal dies, dann wieder da. Wie auch mit den Locations...


26.07.2011 - Lernt meine Dislikes
Auch heute habe ich im Dark Refuge mit Rana getanzt. Nach der Party streunerte ich wieder umher und lernte Casanova kennen. (Ja er hiess so, aber nicht verwandt mit dem MegaLover). Ihn holte ich zu mir nach Hause und wie waren in meinem Bad etwas aktiv.

Aber allgemein ist es die letzten Tage komisch. Ich treff immer wieder auf Kerle die meine Dislikes notorisch runterbeten. Fragen die nicht angebracht sind, ein Aussehen unter aller Sau, Kerle die tierisch vorhersehbare Sprüche bringen und sich dabei auch noch urkomisch finden oder einfach nicht mehr wie ein "mmmh" über die Lippen bringen. Sind die ganzen guten Kerle in Urlaub gefahren? Oder warum muss ich mich die letzten Tage mit soviel von der unteren Schiene abgeben. Die Ausnahmen sind ja hier erwähnt wo es klappte, aber bis dahin war es teils ein weiter Weg.

Jungs, nehmt euch meine Dislikes, ja mein Profil zu Herzen. Alles andere lässt euch direkt teilweise offen ins Messer laufen. Und dann wundert ich euch wieso ich schweige oder einfach aufstehe und verschwinde....

25.07.2011 - Langer Anlauf
Heute war im Dark Refuge erneut Stangentanz angesagt. Einmal mit Sweetheart und einmal mit Rana. Während ich mit Rana tanzte schaute und Eike M. zu, der fast den Mund nicht mehr zu. Da Rana ins Bett wollte ging ich mit ihm allein zu mir. Nach einem sehr sehr langen Anlauf übernahm ich kurz einfach die Führung und gab ihm zumindest einen Handjob. Für mehr war ich einfach nicht in der Stimmung.

Obwohl es schon spät war streunerte ich noch einmal los, aber es kam wie erwartet nichts bei rum....


24.07.2011 - Voller Bauch
Als ich heute am DSC stand lernte ich Beavis A kennen und ging mit ihm zu mir. Wir schleppten uns ins Bad, wo wir übereinander herfielen. Nach einer längeren Pause hatte ich mir den Magen vollgeschlagen. Damit es mir besser geht war Matze73 bei mir uns massierte mir den Bauch. Diese Massage dehnten wir auf dem Massagetisch etwas aus auf andere Körperregionen.

An einer spontan aufgebauten Dual Dance Pole tanzte ich dann im Dark Refuge mit Sweetheart zusammen. Nach der Party streunerte ich noch etwas zum DSC und lernte Andreas H. kennen. Eigentlich machte ich ihn nur darauf aufmerksam das seine Hose offen ist, aber so kamen wir ins Gespräch und tanzten erst etwas zusammen bevor wir zu mir nach Hause gingen und ich ihn am Auto und im Bad verführte. Anschliessend wurde ich von ihm sogar ins Bett gebracht....


23.07.2011 - Ich lass mir doch nicht vorschreiben mit wem ich zu tun hab
Heute war es echt seeehr ruhig. Irgendwann war Obilix dann bei mir kuschelte mich ein bisschen wacher. Im Dark Refuge ging ich dann tanzen bis zur Nachtschicht. Diese übernahm ich dann als Nachtschwester Elec, da die Djane nicht auftauchte. Das heisst ich bin insgesamt dreimal die Woche eingesprungen.

Danach blieb es wieder ruhig. Was ich fand war selten zu was zu gebrauchen. Die Urlaubszeit halt. Letzendes schleppte ich Think R. vom Sunland Beach mit, allerdings stellte er mir mittendrin beim Sex Fragen die wirklich unpassend waren und alle Stimmung bei mir kaputt machten.

Ein komplett anderes Thema ist die Eifersucht. So brach heute jemand den Kontakt mit mir ab, weil die Frau die ihn scheinbar um den Finger gewickelt hat, nicht möchte das er mit mir interagiert. Wo sind wir denn hier bitte? Also wenn mir ein Kerl vorschreibt mit wem und was ich zu tun habe (was schon einige versucht haben), der bekommt doch eher von mir nen Arschtritt als der den ich schmeissen soll. Aber scheinbar ist derjenige so naiv und lässt sich lieber rumkommandieren nur um in vielleicht 5 Wochen selbst sitzengelassen zu werden. Wir kennen das ja.

Das erinnert mich an eine Situation aus dem Litfass vor vier Jahren. Hier war eine Tänzerin die immer von ihrem Freund begleitet wurde. Und der Freund bestimmte mit wem sie reden durfte, was sie wann wie weit auszieht etc. Da is doch der Sinn in dieser freien Welt total aufgehoben. Aber manche sind halt so kranke eifersüchtige Kontrollfreaks. Und die gibt es bei Männern wie auch bei Frauen....


22.07.2011 - Dynamik beim Sex
Langsam kommt die Urlaubszeit näher. Das merke ich auch beim streunern. Kaum was los oder uninteressant. Naja, beschäftige ich mich halt mit anderen Dingen wie Musik machen oder Videos schauen. Ich bekomm meine Zeit schon rum.

Im DSC war eine FKK Party am laufen, allerdings waren sie alle ziemlich gedrückt auf einem kleinen Platz. Okay, erhöht die Körperkontaktquote, allerdings waren die meisten als Paar da, so das ich relativ tatenlos daneben stand. Ich nahm trotzdem jemanden mit zu mir, aber je länger es dauerte, umso unspäktakulärer wurde es.

Okay, einige scheinen eine komische Vorstellung von wildem Sex zu haben. Aber wenn ich schon ruppiger werde als sonst und ich erwarte das nun langsam das Finale erreicht wird, gibt es doch immer wieder Leute die ständig "Mehr mehr" schreien. Irgendwann ist aber mal ein Limit mal erreicht und es geht nicht "Mehr". Findet euch damit ab, irgendwann ist auch meine Kreativität mal am Ende.

Das ist doch wie die Kerle, die hier so tun als könnten sie stundenlang vögeln ohne einmal Power zu verlieren oder zu spritzen. Das ist doch unrealistisch und übertrieben. Und dann kommt als Antwort "Ich will das du deinen Spass hast!". Ja hab ich, aber irgendwann muss auch mal Ende sein. Es wird mir dann auf einmal langweilig, wenn man nicht mal zu nem Schluss kommt oder ne Pause lässt. Da fehlt doch jegliche Dynamik. Oder kann einer von euch stundenlang durchrammeln wie ein Stier....

21.07.2011 - Flirten, ein Buch mit sieben Siegeln
Auch heute hat ein DJ im Dark Refuge angesagt und erneut sprang ich ein. Diesmal wieder mit meiner normalen Elektro Musik. Danach war ich am DSC und lernte jemanden kennen, der irgendwie ziemlich philosophisch abging. Jemand der Marke ich kann zwar reden aber nix machen. Schnell machte sich langeweile breit und nur mangels Alternativen bleib ich noch dort. Ich hatte ja schon schnell bemerkt das es keinen gibt, also war es nur eine Frage der Zeit bis ich das Weite suchen würde.

Irgendwann brach ich doch auf und landete i m Sunland Beach. Dort traf ich auf Aurous, den ich dann zu mir nach Hause holte und dort schliesslich im Bad verführte....

Manchmal frage ich mich.. selbst wenn Leute hier nicht für zumindest ein Sexuelles Abenteuer aussreichen, warum dann auch immer der Rest dann so uninterssant ist. Komischerweise sind die, bei denen es auch besonders gut im Bett klappt immer auch besonders kreativ und interesant. Gibt es da einen Zusammenhang?

Ich will einfach keinen Monolog ins Ohr gedrückt bekommen über uninteressanten Unsinn.. ich will einen Dialog führen über interessante Dinge. Aber vernünftig flirten ohne einen Fragenkatalog (Wie heisst du, was hast du an, wo kommst du her, wie alt, was für Hobbys) oder ohne Monolog (Halbe Romane über das eigene Leben, die Vergangenheit, wie man ist) und einer Lebensanalyse von mir scheint für einige Leute hier wirklich schwer zu sein.

20.07.2011 - Dark Refuge frei
Wie immer Mittwochs ist ja nun mein Dark Refuge freier Tag. Also stellte ich mich an den Eingang des DSC. Rana und Muecke kamen vorbei und wie spielten und redeten dort ein bisschen zusammen.

Nathansmith0 R. rief mich dann später an und wir trafen uns bei mir, wo erneut mein Auto herhalten musste. Als wir fertig waren brachte er mich sogar noch ins Bett. Naja, immerhin mal nicht allein einschlafen.. aber allein aufwachen später, wie ich feststellen musste....

19.07.2011 - Fehlender DJ
Heute war ich im Dark Refuge eigentlich als Host eingeteilt, aber irgendwie kam die Info nicht durch das der DJ Urlaub hat. Also sprang ich schnell ein und spielte mal etwas untypische Musik für mich, welcher aber doch gut ankam.

Ich tanzte zusammen mit Rana bis uns Atlan auf der Tanzfläche auffiel. Schnell schnappte ich ihn mir und verwickelte ihn in einen Tanz, nach dem ich fertig war mit Auflegen landeten wir bei mir. Allerdings passierte hier nicht viel, irgendwo war überall der Wurm drin und sehr viel Technikblabla.

Muecke R. war dann bei mir und er versuchte mich an meinem Auto zu verführen. Allerdings kam ich erst nicht so wirklich in Stimmung. Letztendlich klappte es aber doch noch bis es Zeit zum schlafen wurde....

18.07.2011 - Maus in Cyberrüstung
Im Dark Refuge tanzte ich heute zusammen mit Sweetheart, später mit Rana. Diesmal aber kompeltt brav. Und Questargon hat sich als Maus eine Rüstung organisiert. Ob sie wohl Angst hat das wir sie essen? Möglich wäre es.

Danach übernahm ich die Nachtschicht, bei der ich etwas härtere Musik auflegte. Anschliessend streunerte lange ich umher und landete mit Brooksie B. im N&B Ressort. Erwartet hatte ich mehr, aber es reichte für den Tag....



17.07.2011 - Manchmal könnte ich ihn
Heute wollte ich mal in der Sauna langsam aufwachen. Matze73 kam vorbei und schliesslich war es nicht nur der Aufguss der heiss wurde. Anschliessend kühlten wir uns in der Wanne noch ab. Als ich so im Bademantel zu Hause rumturnte kam Caliban vorbei. Irgendwie kamen wie nicht so richtig zum Punkt, aber irgendwie hatte ich Spass daran ein bisschen mit ihm zu spielen.

Dann machte ich ein paar Fotos für meinen Kleiderschrank und streunerte ans DSC. Hier war nicht so wirklich was los, dafür war mahaarc bei mir. EEr schwankt scheinbar auch sehr stark zwischen dominant und dann wieder devot. Einmal will er mich quasi mit Gewalt nehmen, dann wieder lässt er sich von mir dazu bewegen alles für mich zu tun. Nach einer sehr emotionalen Diskussion schaute ich ihm zu, wer er sich an meinem PC Videos anschaute. Manchmal könnte ich ihm den Kopf abreissen und ihn verjagen, aber irgendwas reizt mich an ihm.

Sehr viel später war noch Hansi bei mir und ich tobte mich vorm Schlafengehen noch einmal etwas aus...


16.07.2011 - Nachgeholte Nacktschicht
Matze73 kuschelte mich heute wach und trieb auch meinen Kreislauf etwas in die Höhe, also mit Aufwachsex. Danach kuschelten wir und er massierte mich noch etwas und ich konnte die Finger dann nicht von ihm lassen und bearbetete ihn noch mit der Hand und dem Mund. Vorm tanzen im Dark Refuge badeten wir noch und er suchte ein Outfit für mich raus.

Dann lief ich rüber und tanzte bis ich schliesslich meine Nachtschicht von gestern als Nacktschicht nachholen konnte. Nachdem diese vorbei war landete Hansi W. bei mir zu Hause im Bett und beklagte sich das er einfach nicht zum Ziel kommt. Na zum Glück konnte ich ihm helfen das er gut schlafen konnte. Anschliessend war ich noch kurz im Sunland und lernte dort jemand kennen, der zwar gut aussah, aber nachher bei mir zu Hause nicht wirklich viel produktives von sich gab...

15.07.2011 - Sleeping DJ
Rana besucht mich heute und wir kuschelten lange. Christoph kam vorbei und wir setzten uns zu dritt in den Pool. Während Rana in meinen Armen lag lies er sich treiben und plapperte irgendwas von einem U-Boot. Allerdings waren wir beide nicht so in Stimmung als das etwas kritisch hätte passieren können, zumal ich weis das Rana nicht viel mit anderen Kerlen anfangen kann/will.

Im Dark Refuge tanzte ich dann wie gewohnt und war eigentlich für die Nachtschicht heute eingeteilt, aber irgendwie war ich plötzlich kurz vor dem Einsatz eingeschlafen und nicht mehr wach zu bekommen....


14.07.2011 - Die nackte DJane, diesmal nicht ich
Im Dark Refuge war heute eine neue Djane am Werk die schnell in die Rituale des Clubs eingeführt wurde. Zumindest war sie am Ende nackt beim auflegen. Und das passiert sonst nur mir. Mir Rana zusammen tanzte ich in einem ähnlichen Outfit, allerdings hielt das auch nicht sonderlich lange.

Mein Streunern war heute von wenig Erfolg gekrönt, da die Leute entweder nicht da, müde oder anderweitig verhindert waren. Langsam merk ich die Urlaubszeit. Ich landete am Ende bei Gizmo im Bad, allerdings war es hier schon fast zu spät um zum Ende zu kommen. (Anm: Eine Erfolgsmeldung gibt es jedoch. Ich habe meinen Kopfhörer in einem Akt von Gewalt wieder ganz bekommen...)


13.07.2011 - Pechtag
Da heute mein Dark Refuge freier Tag war, streunerte ich so etwas herum. Jedoch war irgendwie heute der Wurm drin. Insgesamt zwei Dramaqueens welche sich über Sachen aufregten die nix wildes waren, ein komischer Dom.. (Anm: Und misslang mir noch meine Lasagne und meine Kopfhörer gingen kaputt..). Ich glaube manchmal gibts einfach so Tage.

Berndmeister R. sprach mich im DSC an und holte mich zu sich nach Hause. Dort erschien seine Sklavin die wohl unartig war und nun bestraft werden sollte. Da ich sowieso mich abreagieren musste machte ich das Spiel mit bis zum Ende. Allerdings dachte er nun, das ich mit ihm auch einfach so ins Bett springe. Auf das verneinen verflüchtigte er sich. Naja, was solls.

Im Sunland traf ich auf Aurous W., mit dem ich zu einem der Häuse ging. Allerdings brach ich das ganze ab und landete mit Mike6 S. zu Hause. Hier spielten wir im Bad, bis ich schliesslich eingeschlafen war...



12.07.2011 - Verfolg mich nicht
Maharcc war heute lange bei mir und nach langem rumteasen landeten wir auf meinem Barhocker. Hier wurde es sehr invensiv, so das ich ein kurze Pause benötigte, bevor ich als Host im Dark Refuge landete.

Langsam merkte ich das ich nur 30 Minuten geschlafen hatte, denn mir ging mehr und mehr die Power aus. Am Ende schaltete ich total ab und verzog mich nach Hause und einfach runterzufahren. Auch wenn mich Maharcc verfolgte blockte ich ihn dort ab. Warum schreib ich eigentlich in Profile, das ich es nicht mag wenn jemand unerlaubterweise auf mein Grundstück kommt? Wenn ich Ruhe will will ich Ruhe.

Nach kurzer Regeneration war John noch bei mir und ich nutzte meine letzte Power im Bad. Das war quasi ein letztes Aufbäumen, bevor ich dann K.O. ins Bett fiel....


11.07.2011 - Nicht mal brav auflegen kann ich
Heute habe ich mal zur Hauptzeit im Dark Refuge aufgelegt. Und das sehr schnell als nacked DJ. Währenddessen fummelte Maharacc A. an mir rum, allerdings konnte ich mich so verteidigen das er schliesslich unter dem DJ Pult landete und ich auf ihm sass. Nachdem ich fertig mit Auflegen war gingen wir zu mir nach Hause, wo er von mir mit der Hand un dem Mund versorgt wurde.

Es passierte nun längere Zeit nichts bis ich am DSC auf Stanley traf. Da die Möbel dort allerdings etwas älter waren verzogen wir uns zu mir nach Hause und nutzten mein modernes rotes Bett um uns auszutoben....



10.07.2011 - Wieder 3 Jahre Pause
Nach kurzem streunern landete ich bei Daniel1989. Kurz nach dem ich dort auftauchte kam seine Mitbewohnerin um die Ecke und er dachte nun wirklich das ich mich auf einen Dreier einlasse. Wobei zurückgeblick er eigentlich immer Sex wollte wenn er mich holte. Also setzte ich mich passiv in die Ecke und lies die beiden machen bis ich rausgeschmissen wurde. So erledigen sich manche Dinge eben von alleine und ohne grosse Worte. Dann eben wieder drei Jahre keine Kommunikation. Mein Blog hats gespeichert.

Dann war am GNC ein Trainee Meeting, danach wanderte ich zum DSC. Dort besuchte ich kurz die Sauna, später nach längerem Anlauf verführte ich Stefan29 am Strand auf dem Handtuch. Aber das war noch nicht genug. Später war Elric bei mir und ich spielte mit ihm an meinem Lapchair, wobei wir hier schnell zum Punkt kamen....

09.07.2011 - Manchmal ist es schon schwer
Als ich aufwachte kam Elric vorbei und kuschelte mich wach. Später war Termi da, dem ich nun mal zeigte das ich nicht nur gut tanzen kann. Nachdem ich wieder allein war hüpfte ich in Dark Refuge, denn heute war ich als Host eingeteilt. Das hätte ich aber auch beinahe wieder verpennt, weil ich den Plan für die aktuelle Woche nicht mehr hatte. Ich muss mir die unbedingt besser ablegen oder es mir in den Kalender schreiben.

Im Dark Refuge selbst war es heute relativ ruhig, nach der Party kuschelte ich auf dem DSC mit Rana in einer der Hängematten, gab ihr da ihre täglichen Popoklapse und wir liessen uns die Sonne auf den Hintern scheinen.

Als ich allein war traf sprach ich jemanden an der auf einem der Steine im Wasser allein sass. Das lief zwar schleppend an auf dem Handtuch, aber irgendwie kamen wir nicht so richtig zum Punkt. Also sucht ich noch etwas weiter und landete in der Sauna des DSC. Dort ging es zwar heiss her, das lag aber an den Temperaturen und nicht an dem Kerl der dort war.

Am Eingang des DSC traf ich dann auf Matze73 A., mit dem ich relativ schnell einig wurde das wir zu mir gehen. Schon den ganzen abend unter Strom legte ich mich auf den Hocker, später an den Lapchair um endlich meine Befriedigung zu bekommen. Warum ist es manchmal einfach so kompliziert...

08.07.2011 - Pack die Badehose ein, oder auch nicht
Als ich am DSC stand kam Sweetheart dort vorbei. Zusammen gingen wir zu mir nach Hause, wo auch schon Ves stand. Wir bereiteten uns für die Beachparty im Dark Refuge vor. Doch es gab hier drei Probleme. Zum einen: Was zieht Sweetheart an? Zum zweiten: Was zieh ich an oder geh ich nackt? Und zum dritten: Was zieht Ves an, denn er hatte keine Badehose. Letzteres besorgte ich ihm eine, ich war dann doch nackt und Sweetheart in einem weissen Bikini.

Ves legte heute nämlich Vertretungsweise im Dark Refuge auf. Kuschelrock war angekündigt, Rock und Elektro liefen nachher. Naja, passte schon zur Beachparty. Nachdem Questargon übernommen hatte streunerte ich allein los und schlief dabei fast ein. Erst als ich Schmitzi zu mir nach Hause einlud und etwas am Lapchair tanzte kam wieder etwas Action rein...


07.07.2011 - Mal kein Quadrat als Wohnung
Heute wollte ich mal schauen ob Termi gut ganzen kann. Er kam vorbei und strippte für mich an der Stange. Dann zeigte mit Obilix sein Haus und ich war überrascht kein typisches Quadrat mit nur einem Bett vorzufinden, sondern ein richtiges Haus. Allerdings kam es mir sehr bekannt vor, denn es scheint ein bekanntes Fertighaus zu sein. Zumindest war ich mal bei jemand in einem ähnlichen Haus, was jetzt allerdings auch nichts schlechtes ist:

Im Dark Refuge tanzte ich mit Cosma zusammen und versuchte mich ihr anzugleichen vom Outfit her. Dsa klappte auch sehr gut und wie spielten doppeltes Cosmalein.

So fertig getanzt bekam ich von Elric H. eine Fussmassage bei mir zu Hause. Ihn hatte ich vor zwei Tagen am DSC kennengelernt. Die Fussmassage wurde dann eine etwas ausgedehnterte Ganzkörpermassage. Später streunerte ich übers DSC und und besuchte Obilix in seinem zu Hause und er zeigte mir dort speziell das Bett. Mit Matth war ich dann bei mir zu Hause auf meinem blauen Bett noch etwas aktiv, bevor ich schlafen ging...



06.07.2011 - Wer tanzen kann, kann auch gut F*****
Während ich am Rumdösen war sprach mich Termi H. an. Mit ihm traf ich mich dann bei mir zu Hause und es war relativ schnell klar was er möchte. Er hatte gehört das Tänzerinnen nicht nur gut tanzen können. Nun, dann zeigte ich ihm erst einmal das ich gut tanzen kann am Lapchair und an der Stange.

Später kam Rana dazu und wir machten ein gemeinsames Foto für unserer Profile. Wir kuschelten zusammen in meiner Hängematte bevor ich wieder losstreunerte zum DSC. Hier traf ich am Strand auf Obilix, der mich versuchte auf dem Handtuch zu verführen, allerdings kippe ich sehr schnell in Müdigkeit weg...


05.07.2011 - Maus im Club
Heute hatte ich Panik zu spät zu sein für das Hosten im Dark Refuge. Ich schrieb schnell die Einladungen und 20 Minuten später kam Questargon um die Ecke und bedankte sich dafür. Ich hatte den Plan verwechselt und war Dienstag nur als Vertretung dran, aber Sie hatte sich verspätet, von daher passte es.

Allerdings hatte Questargon ganz andere Probleme, denn heute kam sie als Maus verwandelt in den Club. Dort, wo wirklich die meisten Nekos herumlaufen. Sie wurde notorisch gejagt, gesalzen und zum (als) Essen eingeladen.

Ich tanzte dann zusammen mit Rana, gab ihr die obligatorischen Popoklapse und auch Sweetheart war wieder unter den Lebenden. Später traf ich mich mit Tomason bei mir zu Hause und verführte ihn relativ fix direkt an meinem Auto...


04.07.2011 - Hammermusik
Ich tanzte kurz mit jemand im DSC bevor ich zum Dark Refuge wechselte. Hier war "Hammer" Musik angekündigt, also zog ich meine passendes Outfit mit Metallhammer an und tanzte so im dort.

Zu Hause besuchte mich Nick. Ich war noch dreckig vom tanzen, er auf der Suche nach Sex. Wirklich ein unpassender Moment für sowas, da ich mit den Gedanken noch komplett woanders war. So streunerte ich wieder umher um etwas runter zu kommen und landete schliesslich bei daniel1989. Mit ihm spielte ich etwas auf seinem Bett nach meinen Regeln und liess ihn auf mein Heck kommen.

Obilix besuchte mich anschliessend und brachte mich nach kurzem Aufenhalt im Bad dann wie schon gestern ins Bett...

03.07.2011 - Die Wikinger sind los
Als ich im DSC aufwachte lernte ich Obilix R. kennen. Wir tanzten kurz, dann gingen wir zum strand und kuschelten dort auf einem Handtuch. Dies wurde immer mehr bis ich schliesslich dort auch verführt wurde.

Zu Hause kam Laslo vorbei und half mir noch beim Einrichten diverser Möbel. Im Dark Refuge startete heute eine Wikinger Party. Und wieder hatten sie es geschafft ein Thema zu finden, zu dem ich spontan kein passendes Outfit habe. Mit ein bisschen Kreativität und einem Helm war das Problem schnell gelöst. Und war sowieso klar das ich die Klamotten selbst nicht lange anbehalten würde.

Danach streunerte ich wieder umher und ich traf wieder auf Obilix, mit dem ich in einer Hängematte im DSC noch kuschelte, bevor er mich schliesslich ins Bett brachte...

02.07.2001 - Wenig zu tun weil spät da

(Anm: Heute war ich wieder abseits SL unterwegs und kam sehr spät nach Hause, daher nicht wirklich was zu tun). Im Dark Refuge wachte ich heute auf und sortierte die Klamotten von gestern noch. Anschliessend wechselte ich zum DSC, jedoch war dort Ebbe. Da ich auch nicht wirklich Lust hatte noch loszulaufen und zu suchen landete ich halt so im Bett....

01.07.2011 - Ich möchte dir Kissen
Heute stand ich am GNC herum und wurde von einem Kerl angegraben der einfach raushaute, das er mich gerne Kissen wollte. Na ein Glück das es nicht direkt "Decken" war. Jedoch war er auf der Suche nach was komplett anderem und das wird er nicht am GNC finden. Daher zeigte ich ihm schnell die Tür. Komischerweise musste ich heute mehrmals schiessen, irgendwie steigen die Quengelgeister wieder an.

Im Dark Refuge sah ich an Newbie Outfits, die ich eigetnlich auch haben müsste. Jedoch war es eins der wenigen, die mir zu Casual waren. Jedoch dadurch schaute ich in den Laden rein und hatte trotzdem schon wieder neue Sachen am Hals zum auspacken. Am Ende übernahm ich hier noch die kurze Nachtschicht, allerdings blieb es ruhig, so das ich mich auch bald hinlegen konnte...

nach oben